nico goes down under

Über

"we prefer to stand with our feets on the ground but with our heads among the stars"

Mies van der Rohe

PS:die aktuellen Einträge findet Ihr nun unter deutsch.....

!!!You can find the current entrys under english....!!!

 
Schule: Hardenstein Gymnasium in Witten
Universität: Peter Behrens Scool of Architecture in Düsseldorf


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
......wollte ich unbedingt groß werden....frech war ich irgendwie schon immer.....

Wenn ich mal groß bin...:
....möchte ich wieder klein sein....und genauso frech wie ich damals war....

In der Woche...:
....versuche ich die Zeit zu nutzen die bleibt...manchmal steh ich sogar Nachts auf und hol mir welche....

Ich wünsche mir...:
....aus den negativen Erfahrungen zu lernen und zu wachsen...und die positiven nie zu vergessen und Energie daraus zu schöpfen....

Ich glaube...:
....an das Schicksaal.....alles paßiert aus einem bestimmten Grund....auch wenn wir es manchmal nicht verstehen.....

Ich liebe...:
.....meine Freunde....mein Leben....Essen...Bier....Wein....Architektur.....Menschen von hier und dort....

Man erkennt mich an...:
....meinem Lachen....welches manchmal ziemlich laut und dreckig klingen kann....



Werbung




Blog

17.06.2007 Genau 2 Monate her....

na welch Zufall, es ist nun genau 2 Monate her das Nina mich in Australien besucht hat und wir zusammen die Ostküste hoch sind....darauf mußten wir natürlich erst mal anstoßen....mit nem Sektchen wie es sich gehört-grins-

im Hintergrund die Harbour-Bridge......

...ich sag nur "love is in the air....every where I look around....".....

unsere erste Etappe ging von sydney nach Port Macqaurie...so ca 400 Kilometer.....

Nina war noch ein wenig geplättet nach dem 21 !!! Stunden Flug mit kleiner Zwischenpause...eigentlich sollte man dafür noch Geld erhalten anstatt sooooo viel dafür zu bezahlen...

ein kleines Foto von den Zimmern die man auch buchen konnte in unserem Hostel...umgebaute Waggons....das erinnert mich doch sehr an den Entwurf von Prof. Morlestina, da war doch mal der Umbau des Bahnhofs in Köln...na wer kann sich erinnern????

auf unserem Weg hatte es sich zwischendurch ganz schön zugezogen....schnell weg hier :-)

Hier haben wir morgens unsere Pancakes gegessen...mhmmm...lecker....die Einrichtung jedoch erinnert stark an einen Kindergarten :-)))

 

17.6.07 21:10, kommentieren

17.06.2007

Hello Guys,

I decided to create an english-site that you all can follow what is going on here in Germany and in my life till I will be back in Australia again. You will have the possibility to write commentaries and little notes in my guestbook(Gästebuch). I will try my best to keep you posted….so please enjoy my bad english writing……hope you will like it…..Yours Nico

 

17.6.07 20:06, kommentieren

15.06.2007 Kulturschock überwunden.....

so....pünktlich zum Wochenende eine kurze Zusammenfassung......seit dem ich wieder zurück bin war keine Zeit übrig für tolle Fotos oder Berichte.....aber nun gut.....es ist ja Wochenende......da werd ich (mal vorsichtig ausgedrückt) vielleicht einige Minuten haben euch ein paar tolle Fotos ins Netzt zu stellen....

Ansonsten wohne ich da wo ich immer gewohnt hab...meine Telefonnummern sind die gleichen und ich lebe mich langsam wieder ein.....Anfangs hatte ich das gefühl das mein zweites Ich (die Stimmen im meinem Kopf ;-) ) in Australien geblieben sind....aber sie haben dann doch noch einen Flieger genommen und sind wieder da.....also ganz die verrückte alte Nico.....na ja nicht ganz.....arbeite in einem neuem Büro und bin nun Freiberuflich tätig....also doch eine Änderung.....aber eine gute....denke ich :-)))) wir werden sehen....ganz nach dem Motto : Zuerst schließen wir die Augen und dann sehen wir weiter!!!!

es haben mich sogar schon Australier besucht....in meiner Wohnung....das war schon komisch....vor ein paar Wochen noch bei denen und die nun bei mir....John und Stuart sind auf Europatour.....ich kam am Sonntag den 13 mai pünktlich zum Muttertag nach Haus (meine Mami war sehr dankbar, hat mich fast zerdrückt :-))  ) Ja und am Montag stand dann schon der Stuart vor meiner Tür.....da mußte ich erst mal wieder mein Organisationstallent suchen welches in einem Regal in meiner Wohnung vor sich hinstaubte....benötigte ich in Australien ja nicht...da ist halt alles locker....dann sind wir halt mal 2 Stunden zu spät...und...ist doch Wochenende...ja ja.....die Aussies....grins....John hat mich dann die darauf folgenden 2 Wochenenden besucht...und nun treffen wir uns in der Schweiz zum Bergsteigen.....jepehhhhh....das wird ein Spaß....hoffe ich zumindest....wenn nicht muß ich jemanden treten.....so weit so gut.....ich meld mich wieder...und halte euch auf dem laufendem....eure Nico

15.6.07 15:26, kommentieren

10.05.2007 so schnell kanns gehn....

so schnell geht die Zeit vorbei...habe gerade noch mit der Nina auf ihren Shuttelbus zum Flughafen gewartet....sie ist nun auf dem Rueckweg....die letzten Tage haben wir in Melbourne und in Sydney verbracht und haben versucht noch einiges mit zu nehmen.....wie schnell die Zeit doch rum geht...kaum zu gleuben...und auch fuer mich laeuft die Sanduhr hier ab....ich werde am Samstag Abend das Land verlassen und Sonntags puenktlich zum Muttertag ankommen...da freut sich meine Mami.......Ich kann es gar nicht glauben das es seit Januar so schnell rum ging...ich habe einiges erlebt und neue Freunde gewonnen die ich definitiv wieder besuchen werde.....John wird mich gleich abholen und wir werden zu der Farm der Eltern fahren in Mudgee....die ungefaehr 300 Kilometer ins Landesinnere geht....am Samstag werde ich dann wieder in Sydney sein und ein letztes mal mit allen zusammen einen Lunch geniessen....schnief.....und dann geht mein Flieger um 21:15 von Sydney aus los.....ich werde so gegen 14:00 Uhr Sonntags in Duesseldorf landen......und dann hat mich meine Heimat wieder......ich kann euch nur den Tipp geben wenn ihr mal was anderes erleben wollt und ein Fassetenreiches Land mit verschiedenen Gesichtern erleben moechtet.....es lohnt sich.....die Kuesten...die Straende....das Outback....der Regenwald...die Metropolen......wenn ich wieder daheim bin werde ich diesen Blog weiterfuehren und euch mit weiteren Bildern aus Australien erfreuen.....bin ich euch ja schuldig ;-) dann habe ich auch endlich meinen rechner wieder und kann die Bilder mal bearbeiten....ausserdem kommen der John und der Stuart mich besuchen.....und wir werden gemeinsam in der Schweiz wandern.....so.....ich sag schon mal bis wieder in Deutschland.....schnief...heul....aber wie sagt man so schoen....jeder Abschied bringt auch ein Wiedersehen.....bis spaeter und danke fuers lesen.....eure Nico

11 Kommentare 10.5.07 08:24, kommentieren

03.05.2007 Kakadu war super.....weiter gehts....

Hallo Ihr Lieben......wir haben Kakadu ohne nennenswerte Defekte ueberlebt....die Fliegen waren ein wenig nervig...aber die Muecken waren noch schlimmer....mann ohne einige Buschsprays haetten wir das nicht ueberlebt....super Landschaft und einfach Traumhafte Wasserfaelle und kleine Badestellen.....da konnten wir dann duschen....denn die meisten Toiletten oder Waschplaetze waren geschlossen.....keine Details.......ich habe einen Red-Back (toedlichste Spinne) in einem unserer Toiletten entdeckt.....stolz......die sind naemlich gar nicht so gross.....und Krokodile haben wir gesehen....waren allerdings nicht davon angetan das es auch mannchmal vorkommt das diese aufgrund der starken Regenfaelle in einem der Badeloecher auftauchen....also Augen offen halten....aber unsere Tourguides waren positiver Einstellung.....der letzte Mensch der von einem Krokodil gefressen wurde war ein deutsches Maedel die auf die Idee kam, mit ihrem Freund nach einem Joint schwimmen zu gehen, in der Nacht sie kam nicht mehr zurueck.....seit dieser Geschichte hiess es dann bevor die anderen ins Wasser gehen sollten doch erst mal die Deutschen rein....ha ha....sehr witzig.....aber nun gut....wir haben es ueberlebt...es war lustig spannend und super Landschaften....uns geht es gut und Morgen geht es zum Ayers Rock....also auf gehts.....Ihr hoert von uns....Nina & Nico

1 Kommentar 3.5.07 09:39, kommentieren

28.04.2007 Nico slow down, please......

Ja nicht das mich John vor unserem Reiseaufbruch gewarnt haette das es viele Radarkontrollen in Australien gibt......hab ich es doch tatsaechlich geschafft wegen erhoeter Gewschwindigkeit geblitzt zu werden.......und das ca. 128 km vor Cairns....unserem Reiseziel....nach ca 3000 (!!!!) Kilometern hinter uns.......Ich war auf der suche nach einem tankstellenschild....(ich weiss keine Entschuldigung) das letzte Schild was ich sah war 60......ploetzlich stand da ein Polizist auf der Strasse (gut das ich ihn noch gesehen hab :-) ) ich hielt rechts an...er kam auf mich zu und sagte ich sei zu schnell gefahren...ok...dachte ich kann ja nicht viel sein....er zeigte mir die Camera die 66 Km/h sagte....ich sah ihn an und sagte auch noch "not too bad" ein wenig erstaunt sah er mich schon an...und zeigte mir dann das 40 Schild....SCHULZONE!!!!!!!......Ja was soll ich sagen.....26 kmh zu schnell....mir wurd schon langsam warm.....er schrieb alles auf.....Nina und ich waren nun gespannt ob ich abgefuehrt werde oder nicht...eigentlich wollten wir Fotos von der ganzen Szenerie machen...aber das haben wir dann mal gelassen.....ich muss nun 150 Dollar bezahlen und das wars...mehr nicht....mein Fuehrerschein noch da......das waere was gewesen......aber ok....sowas passiert schon mal....war keine Absicht.....NEIN!!!!!war es wirklich nicht.....wir sind nun in Cairns keine weiteren Kontrollen.....und morgen geben wir den Wagen ab...dann geht es mit dem Flieger weiter nach Darwin....und dann zum Kakadu Natiopnal Park....Heute waren wir jedoch auf nem Seegelboot....super fiep (zensur)......wir waren nur 6 Leute an Board und hatten einen total relaxten tag....mein zweiter Tauchgang am Great Barrier Reef.....traeum....mann das macht echt laune....vorher war ich noch mit Nina schnorcheln und habe unten in der Tiefe einen kleinen Riff Hai gesehen....sogar ein Barracuda kam waerend unseres Mittagsessens an unser Boot geschwommen.....aber der war hinterher verschwunden...sonst waeren wir nicht wieder ins Wasser gegangen.....ansonsten alles super.....bis auf die Kleinigkeit das mich die Moskitos ohne irgendwelche Schutzmittelchen lebend auffressen wuerden.....ich habe jeden Tag mindestens ein bis zwei neue Stiche....Nina sagte schon es waere super mit mir zu Reisen...da ich sowas wie ein Fly in fuer die kleinen Blutsauger bin....ja....das wars dann mal so weit....bis spaeter...und liebe Gruesse von der Nina...die schreibt gerade E-Mails....bis dann.....wir lassen was von uns hoeren.....

3 Kommentare 28.4.07 15:02, kommentieren

25.04.2007 Nina und ich rocken Australien

So....da waeren wir mal wieder.....von Sydney aus gings ja los nach Port Mcquarie dann Hervey Bay ,Surfers Paradise dann ein Dorf Namens 1770 (weil Captain Cook es um diese Zeit ja entdeckt hatte, origineller Name nicht wahr) super schoenes knleines Oertchen...mit allerdings nur einem Taxi....wir haben uns schon gefragt was die wohl zum Neujahrsabend machen.....dann weiter nach Airlie Beach und da sind wir immernoch....haben heute eine Bootstour unternommen zu einer der schoenen Whitesunday Irleands...mann da kann man leben.....weisser Strand blaues tuerkis farbenes Wasser.....es kam zur Sprache das man einen Tauchgang machen kann.....das hab ich mir natuerlich nicht nehmen lassen am Anfang des Great Barrier Reef mal rum zu diven......Nina sprang auch direkt ins Wasser und genoss das Schnorcheln mit den KVBF (Kleinen Vielen Bunten Fischen) waren auch grosse dabei.....oh mann Leute das ist Urlaub....also wenn ihr mal Zeit und Geld habt.....ab hierher.....nun weiss ich auch wo das Paradies liegt.....Morgen geht es weiter in Richtung Cairns.....mal sehen wo wir als naechstes unterkommen...ja ja ich weiss Fotos.....ist halt nur echt schwierig ohne meine heissgeliebten Programme um diese zu bearbeiten...also bitte noch ein wenig Geduld.....kommt alles noch.....uns geht es gut und das mit dem linksrum fahren hier in Australien ist gar nicht sooooo schlimm......Irgendwie schon lustig wenn mann legal auf der falschen Seite fahren darf....wird bestimmt ein Problem wenn ich wieder zurueck bin....

25.4.07 13:36, kommentieren